Neue Rückenschule

Unsere Rückenschule beinhaltet funktionelle Bewegungsprogramme, theoretisches Wissen sowie Tipps für den Alltag. Im Vordergrund steht die ganzheitliche Arbeit und das Erlernen eines rücken- und wirbelsäulengerechten Alltagsverhaltens. Gezielte Übungsprogramme sollen der Verhütung und Vorbeugung von Rückenschmerzen und sonstigen Bewegungseinschränkungen dienen. Die in den Kursen geschulte Bewegungskoordination dient auch der Unfallvorsorge und kann gut in den Alltag übernommen werden. Durch die begrenzte Anzahl der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer wird die persönliche Betreuung garantiert.

Dieser Präventionskurs verfügt über die Zertifizierungskriterien der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) und erfüllt die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbände zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 SGB V für Präventionskurse.